Musikwerkstatt

Willkommen auf der Seite der Musik Werkstatt.

Jeden Donnerstag findet im Musikraum der Petri Sekundarschule die Musikwerkstatt unter der Leitung von Frau Bilsing statt.


Schüler der „Musikwerkstatt“ sowie ausgewählte Sprecherkinder verschiedenster – Klassenstufen stellten in der Vorweihnachtszeit eine der abwechslungsreichsten Musikaufführungen der letzten 4 Jahre auf die Beine…


kirchenprogramm-2016-51

Viele anstrengende Solisten-, Sprecher-, Chor- und Instrumentalproben, auch mehrfach über den Unterricht hinaus, lagen im Dezember hinten den Akteuren der Musik-AG. Alles drehte sich in den letzten Wochen nur noch rund um das alljährlich stattfindende Weihnachtsprogramm. Schüler sowie Lehrer bastelten, schrieben, gestalteten, dekorierten, sammelten und planten gemeinsam. Alle Mitwirkenden waren vorbereitet und freuten sich einfach riesig, dass am Donnerstag, dem 15.12.2016 das erste, der zwei Weihnachtskonzerte in Schwanebeck stattfinden sollte…

Die sehr gut besuchte Kirche mit Eltern, Geschwistern, vielen Ehemaligen, geladenen Gästen, aber auch Schülern, die das Konzert noch vor dem 16.12.2016 sehen wollten, sorgte bei den Akteuren für große Augen und mächtig Aufregung. Niemand hatte mit so einem großen Ansturm gerechnet. Vielleicht imponierte den Besuchern aber auch, dass es in diesem Jahr einige Neuerungen gab. So waren Schüler und Lehrer allesamt in die Vorbereitung des Konzertes eingebunden. Zum Beispiel entstand die Idee einen kleinen Weihnachtsmarkt vor der Kirche aufzubauen. Alle Gäste konnten sich demnach bei Glühwein und Schmalzbrot unterhalten oder einfach nur von Stand zu Stand schlendern.

Ab 18 Uhr ging es dann los. Solisten, Chor sowie Instrumentalisten brillierten mit älteren Weihnachtsliedern, wie „Der kleine Trommlerjunge“ oder „Leise rieselt der Schnee“, traditionell Beschwingtem, wie „Fröhliche Weihnacht überall“ und mit aktuellen Songs von u.a. Justin Bieber. Gespickt mit einigen witzig-frechen Sprechertexten sorgte das Ganze für eine moderne Besinnlichkeit. Das Publikum klatschte und jubelte begeistert. Auch die Lehrer waren wieder mit vollem Elan bei „Feliz Navidad“ dabei und genossen ihren Auftritt von der Empore. Beim Schülerprogramm am Morgen, dem 16.12.2016 feuerten einige Zehntklässler die Lehrer sogar mit Tänzen und Zurufen an. Vor allem das, von der gesamten Schule gesungene Lied „Musik sein“ beeindruckte und ließ die Schüler nach einer Zugabe verlangen.

Die Musikwerkstättler bedanken sich nachträglich bei dem Saxophonisten Jan Sichting, der extra aus Magdeburg anreiste und sich für 2 Tage beruflich ausklinkte, um einige Songs zu begleiten. Ein großer Dank geht ebenso an Herrn Kosinski, der weder Zeit, noch Mühen scheute, um sich erneut instrumental von Frau Bilsing einbinden zu lassen.

Frau Bilsing bedankt sich an dieser Stelle vor allem für das Vertrauen aller und hofft, dass sich alle Konzertbesucher auch im Jahr 2017 wieder weihnachtlich einstimmen lassen wollen. Denn auch dann wird die „Musikwerkstatt“ wieder mit neuen Ideen, kleinen Überraschungen und Altbewährtem begeistern.

Als Dankeschön gab es  eine tolle Überraschung für die Musikwerkstatt!

Hier der Link für eure Überraschung :-): https://youtu.be/g9UHCJkbRR4

Weitere Fotos findet ihr auf Instagram unter: petri_schwanebeck

Werbeanzeigen