Vorlesewettbewerb 2016/17

Kreisausscheid

Xenia Bosse nahm am 23.02.2017 am Kreisausscheid des Vorlesewettbewerbs in der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ teil und belegte den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!!!


Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels wird seit 1959 jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen durchgeführt. Dieses Jahr fand der 58. Vorlesewettbewerb für das Schuljahr 2016/17 statt.

Regeln:

Alle Schüler der 6. Klassen konnten teilnehmen.

Jedes Kind liest eine Passage aus einem Wahltext und in der Regel aus einem Fremdtext vor.

Bei Klassen- und Schulentscheiden bewerten Mitschüler und Lehrkräfte die Leser.

Auf jeder regionalen Ebene ab Stadt-/Kreisentscheid erhalten alle Teilnehmer eine Urkunde und ein Buchgeschenk. Die Sieger gewinnen ein zusätzliches Buch oder einen Büchergutschein sowie die Einladung zur nächsthöheren Wettbewerbsrunde.

 

Die Sieger der 6. Klassen waren Xenia Bosse, Marie Brieger, Ina Holzmann, Niklas Kannegießer, Vincent Petersen und Helen Sophie Klaus.

 

Unsere diesjährige Schulsiegerin ist Xenia Bosse.

img_4058

Werbeanzeigen