Vorlesewettbewerb 17/18 – Regionausscheid Ostharz

Faye Vogel, unsere erfolgreiche Schulvertreterin am Regionalausscheid Ostharz für den besten Vorleser.

 

IMG-20180227-WA0004

Am 21.02. 2018 war die Aufregung groß. Gemeinsam mit 9 weiteren Sekundarschülern einer 6. Klasse musste sich unsere Faye in Quedlinburg einer Jury aus Bibliothekaren, der Siegerin des Vorjahres und einer Buchverkäuferin im Vorlesen stellen. Sie hatte dafür fleißig eine anspruchsvolle Textstelle aus ihrem Buch „Polly“ (übrigens eine durchaus empfehlenswerte Buchreihe) lesen geübt und das Publikum zollte ihr dafür viel Beifall. Das Niveau unter allen Teilnehmern war in etwa identisch, und deshalb stieg die Spannung noch einmal, weil nun alles auf das Vorlesen eines unbekannten Textes ankam. Aber wie groß war unsere Enttäuschung, denn Faye bekam überhaupt nicht mehr die Chance, ihr Talent darin zu beweisen. Die Jury hatte ihre Entscheidung bereits getroffen. Nur fünf Schüler kamen dafür in die engere Wahl. Schade für Faye, denn gerade in diesem Bereich hätte sie auf jeden Fall punkten können. Aber Wettbewerb ist Wettbewerb und jeder hat nunmal seine eigenen Regeln. Faye nahm es sportlich: „Dabei sein, DAS ist alles!“
Recht hat sie, und wir können uns im Namen unserer Schule nur recht herzlich für diese positive Einstellung und ihr Engagement an diesem Tag bedanken.

Werbeanzeigen