Brüssel Vorbereitung

Tagebucheintrag 😎

SONNTAG:
Wir sind am Sonntag, den 22.4.2018 nach Halle gefahren. Danach haben wir uns als erstes auf die Zimmer verteilt, sind in den Gemeinschaftsraum gegangen und haben Kennlernspiele gespielt. Wir haben uns dann in acht Gruppen aufgeteilt und Stationsaufgaben erledigt. Abends haben wir das Quiz „Kahoot“ gespielt und es haben 3 Teilnehmer gewonnen. Darunter Samuel der den 2.platz von 54 Teilnehmern belegt hat.Dann hatten wir Freizeit für uns.

Montag
Morgens haben wir uns alle in dem Gemeinschaftsraum eingefunden. Wir haben uns dann in vier Gruppen aufgeteilt und haben über die elf Jugendziele gesprochen. Anschließend kamen Politiker und wir haben Fragen gestellt, die sie ausführlich beantworteten. Danach haben wir eine Auswertung mit unseren Teamern gemacht. Wir haben uns dann in den Workshop in dem wir uns eingetragen haben eingefunden. Es gab Siebdruck:
Foto, Rap, Video, Kreide, Kampagne

Wir haben alle fleißig gearbeitet.
Am Abend haben wir unsere Ergebnisse vorgestellt die wir erarbeitet haben. Dann hatten wir eine Disskusionsrunde mit einem Staatssekretär und ein Vertreter von einem Kulturverein. Am Abend hatten wir Freizeit bis zur Nachtruhe.

Dienstag
Am Morgen haben wir uns in Gruppen eingetragen und haben alles rund um den Europatag und Möglichkeiten zum Austausch erfahren beispielsweise wohin man sich für Jugendbegegnungen wenden kann. Wir sind dann in die Gruppen von Sonntag gegangen und haben die Auswertung von den ganzen drei Tagen gemacht. Mittag haben wir uns dann in einem großen Kreis gesetzt und haben ein Mikrofon rum gegeben und die Teilnehmer, die was sagen wollten haben dann gesagt was sie gut fanden. So gegen 13.30 Uhr haben wir uns von allen verabschiedet und haben die Heimreise angetreten.

Wir freuen uns auf Brüssel.

Deine Tessa

Werbeanzeigen